Schlagwort-Archive: Amerika

Der Name Amerika – Amerika-Blog

Hätten Sie es gewusst?

Der Name Amerika wurde vom Vornamen des Italieners Amerigo Vespucci (1451–1512) abgeleitet, der die Amazonasmündung entdeckte und als erster davon schrieb, dass der im Zuge der transatlantischen Fahrten von Christoph Kolumbus entdeckte Erdteil nicht Indien oder Asien ist, sondern vielmehr ein eigenständiger Erdteil sein könnte.

via Amerika – Wikipedia.

Amerika – die wankende Weltmacht? – Amerika-Blog

Erinnern Sie sich an Herbst 2013, als die amerikanische Regierung für eine Weile „dicht machte“ wegen des Haushaltsstreits?

Bei Beckmann wird ergründet, inwiefern solche, aber auch andere Punkte der amerikanischen Politik und des Führungsstils von Barack Obama die „Weltmachtsstellung“ der USA ins Wanken bringen:

via Video: Amerika – die wankende Weltmacht? | ARD Mediathek | Beckmann.

Deutsche Beteiligung am Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg – Amerika-Blog

Was die meisten nicht wissen: Auch Deutsche waren am Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg beteiligt!

Die deutsche Beteiligung am Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg von 1775–1783 erstreckte sich über die gesamte Dauer des Konflikts und wurde von verschiedenen Interessen geleitet. Der größere Anteil von Personen deutscher Herkunft nahm auf Seiten der britischen Armee als vermietete, reguläre Soldaten aktiv an den Kampfhandlungen teil. Diese wurden von den Amerikanern allgemein „Hessen“ genannt, da die Landgrafschaft von Hessen-Kassel die meisten Soldaten entsandte. Der kleinere Teil kämpfte auf Seiten der amerikanischen, kontinentalen Armee für die Unabhängigkeit von der britischen Krone.

via Deutsche Beteiligung am Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg – Wikipedia.

Sperrgebiet Air Base – Geheimnisvolle Orte: Sperrgebiet Air Base – Amerika-Blog

Spannende Sendung am 30.01. über amerikanische Militärstützpunkte in Deutschland:

„Sie war Amerikas „Tor nach Europa“. Die „Rhein-Main Air Base“ in Frankfurt war der größte Militärflughafen außerhalb der USA, amerikanisches Hoheitsgebiet mitten in Deutschland. „Gateway to Europe“ war militärisches Sperrgebiet, das Deutsche nur selten betreten durften, und zugleich war es eine amerikanische Kleinstadt, die für Hunderttausende US-Soldaten und ihre Familien zeitweise zur Heimat wurde. Was hier genau vor sich ging, war streng geheim. Nicht einmal die deutsche Bundesregierung wusste immer Bescheid. Manche Vorgänge sind noch heute „top secret“.“ (Aus dem Text)

Sperrgebiet Air Base – Geheimnisvolle Orte: Sperrgebiet Air Base – ARD | Das Erste.

Christoph Kolumbus – Amerika-Blog

Christoph Kolumbus gilt als DER Entdecker Amerikas – erinnern Sie sich an das Jahr? Und war er nun Spanier oder Portugiese? …

Auf seinen Entdeckungsreisen zwischen 1492 und 1504 steuerte Kolumbus vor allem die Großen Antillen in der Karibik an, darunter bei allen vier Reisen Hispaniola (heute Haiti und Dominikanische Republik), wo er erste Kolonien gründete. Erst auf seiner vierten Reise betrat er im heutigen Honduras das amerikanische Festland. Kolumbus selbst hat nie begriffen, dass es sich um einen bisher unbekannten Kontinent handelte. Diese Auffassung vertrat erst der Seefahrer Amerigo Vespucci, nach dem die Neue Welt schließlich Amerika genannt wurde.

via Christoph Kolumbus – Wikipedia.